D | F

Beispiele vorher-nachher

Vautier 10
EFH Hanimann

Das alte im Inventar für schützenswerte Objekte Haus, wurde einer Totalrenovation mit dem Anspruch auf Erhaltung des Charakters und der alten Bausubstanz mit einem sehr zukünftsträchtigen minimalen Gesamtenergieverbrauch. Das Objekt wurde früher mit bis zu 4000L Oel mit Zentralheizung versorgt.

Hotel Al Rom

Das Gebäude mit Hotel und Restaurant wurde energetisch erneuert. Die ganze Fassade wurde zusätzlich gedämmt. Alle Zimmer wurden renoviert und auf einen zeitgemässen Stand gebracht. Zusätzlich wurde die äussere Erscheinung deutlich verändert.

Erneuerung Chasa Üja Spina

Dieses 4 Familienhaus, Baujahr 1989, wurde einer wärmetechnischen Gesamtsanierung unterworfen; zudem mussten die bestehende Balkone ersetzt werden. Bei dieser Gelegenheit wurden diese komplett neu konzipiert und neu an Metallstangen aufgehängt und um 40% vergrössert.

Fassadensanierung

Das Gebäude aus dem Jahre 1959 wurde vollständig saniert. Diese Erneuerung war alterhalber dringend notwendig. Die Fassaden wurden zusätzlich gedämmt und die Balkone ersetzt, der estrichboden und die Kelledecken gedämmt.

Chesa Albula

Das Gebäude wurde totalsaniert und bis auf den Rohbau zurückgebaut und das Dach abgebrochen. Sämtliche sanitären Infrastrukturen wurden neu gemacht und ein neues Heizsystem eingebaut.

Bâtiment à Chamoson

Assainissement du chauffage, isolation intérieure ainsi que réfection totale de la toiture, tout en gardant le cachet du bâtiment

Rénovation Minergie
Bâtiment à l'entrée de Vétroz

Assainissement du chauffage, isolation extérieur ainsi que réfection totale de la toiture, tout en gardant le cachet du bâtiment

Assainissement et rénovation d'une maison à Edre

Création d’ouvertures en façades et redéfinition des pièces de l’étage, afin de créer des espaces harmonieux et aérer, l’important dans cette rénovation a été de permettre au soleil de rentrer dans ce bâtiment.